Disziplinen

Bereiche der Vereinigungsphilosophie

Bereiche der Vereinigungsphilosophie

In der Vereinigungsphilosophie werden ihren wichtigsten Theorien in grundlegende philosophische Bereiche eingeteilt. Diese Theorien sind integral als ein organisches Ganzes vereinheitlicht, wodurch eine ganzheitliche Perspektive präsentiert wird. Analysen, Entwicklungen, Studien und Anwendungen von Ideen in Vereinigungsphilosophie werden derzeit noch weiterentwickelt. Die Literatur der Vereinigungsbewegung präsentiert nur die grundlegendsten Zusammenfassung von Rev. Moon’s Philosophie. Nahezu alle [...]

31. März 2011 | 0 Kommentare Mehr
Die Theorie des Urbildes

Die Theorie des Urbildes

In diesem Kapitel werden die „dualen Eigenschaften” Gottes behandelt. Es entspricht der Ontologie in anderen Philosophien. Die Theorie des Urbildes ist die Antwort auf die Frage: „Was ist die grundlegende Substanz des Universums?“ In diesem Kapitel werden verschiedene Theorien der Ontologie aus Ost und West untersucht und die Stärken und Schwächen ihrer Gottesanschauungen aus der Sicht [...]

30. März 2011 | 0 Kommentare Mehr
Ontologie

Ontologie

Dieser Teil befasst sich mit grundlegenden Aspekten aller Wesen im Universum. Insbesondere wird der Inhalt des Prinzips der Schöpfung philosophisch erklärt und systematisiert. Man sagt, dass alle Dinge nach dem Bilde Gottes geschaffen wurden. Die Vereinigungsontologie erklärt ausführlich die Ähnlichkeit der Schöpfung mit Gott als ihrem Schöpfer. Durch einen Vergleich mit Ontologien anderer repräsentativer Philosophen wird aufgezeigt, wie das Prinzip der [...]

29. März 2011 | 0 Kommentare Mehr
Die Theorie der Ursprünglichen Natur des Menschen

Die Theorie der Ursprünglichen Natur des Menschen

Die Theorie der Ursprünglichen Natur des Menschen untersucht das ursprüngliche Gemüt des Menschen vor seinem Fall und ist das philosophische Gegenstück zur Anthropologie. Insbesondere werden Fragen behandelt wie: (1)  Wer ist der Mensch? und (2) Wie sollte er leben? Philosophische und religiöse Menschen in der Geschichte setzten sich dafür ein, eine Lösung für die inneren [...]

28. März 2011 | 0 Kommentare Mehr
Wertelehre

Wertelehre

In diesem Bereich wird versucht, eine korrekte Sicht der Werte zu schaffen. Die Axiologie der Vereinigungsphilosophie bildet die Grundlage für die Pädagogik, die Ethik und die Theorie der Kunst, welche jeweils dem Wahren, dem Guten und dem Schönen entsprechen. In der zukünftigen Gesellschaft werden die Ethik und die Kunst unter den Menschen eine führende Rolle [...]

28. März 2011 | 0 Kommentare Mehr
Erziehungslehre

Erziehungslehre

Die Erziehungslehre der Vereinigungsphilosophie übt in der Form Kritik an der Orientierungslosigkeit und Verwirrung der heutigen Erziehung, indem sie hervorhebt, dass die wahre Theorie der Erziehung auf der Grundlage der drei großen Segnungen etabliert werden muss. Die Sichtweisen der Erziehung im klassischen Griechenland, im Mittelalter und in der Renaissance sowie die demokratischen und kommunistischen Sichtweisen [...]

28. März 2011 | 0 Kommentare Mehr
Ethik

Ethik

In der Vereinigungsethik wird dargelegt, dass die Gesellschaft der Zukunft ein ethisches System ausgerichtet auf die Eltern der Menschheit nämlich Gott ist, und dass eine Welt der ewigen Liebe geschaffen wird, in der Ethik, Kunst und Wahrheit in völliger Harmonie zum Ausdruck kommen. Die wichtigste Grundlage der Ethik ist die Vier Positionen Grundstruktur auf der [...]

28. März 2011 | 0 Kommentare Mehr
Kunsttheorie

Kunsttheorie

Auf der Basis der Kunsttheorie der Vereinigungsphilosophie wird eine neue Kultur, eine Kultur ausgerichtet auf das Herz Gottes entstehen. Diese Kunsttheorie beschäftigt sich auch mit der Erhaltung nationaler Kulturen und mit Themen wie: „Sinn und Zweck der Kunst, die Elemente der Schönheit, der Beurteilung von Schönheit, bestimmende Faktoren der Schönheit, die Bedingungen für die Schaffung [...]

28. März 2011 | 0 Kommentare Mehr