ZEITENWENDE 2012

IVP | 11. Juli 2011 | 0 Kommentare


Übergang in das Zeitalter der Menschenwürde

Die zweite Hälfte des vergangenen Jahrhunderts war geprägt von der Anerkennung und Unterstützung der UNO-Menschenrechte.  Die Frage der Zukunft ist: Was ist Menschenwürde und wie sieht ein menschenwürdiges Leben und Zusammenleben aus?

von Johannes Stampf

Donnerstag, 14. Juli 2011
um 19:00

Gastvortrag bei


1070 Wien, Seidengasse 28 (im Hof, 2. Aufgang, 1. Stock)
Informationen unter www. famfed.at, 0650/601 5434

 

Kategorie: Veranstaltungen

Kommentare (0)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung!